Was FragNebenan-Nachbarn von Meidling wissen wollen

Gespeichert von Chronik-Redaktion am 8. Januar 2018 - 17:50
Tags: Stadt gestalten

Nachbarn fragen Meidling!

Die Qualität der Geschäfte in der Meidlinger Hauptstraße, der Erhalt der Gründerzeithäuser und fehlende Grünflächen. Das sind die Themen, die Meidling bewegen! Wir haben die Nachbarinnen und Nachbarn um ihre Fragen an den 12. Bezirk gebeten. Die Fragen mit den meisten "Danke" haben wir mit der Bitte um Beantwortung an Bezirksvorstehung weitergeleitet.
 

Die Fragen, die die meisten Nachbarn interessieren

  • Was wird getan, um in der Meidlinger Hauptstraße mehr hochwertige Geschäfte anzulocken? Angela, Elisabeth und 20 Nachbarn
  • Könnte mehr für den Erhalt der Gründerzeithäuser getan werden? Andrea und 13 Nachbarn
  • Könnten mehr Grünflächen geschaffen werden und mehr dafür getan werden, dass sie auch sauber bleiben? Birgit und 8 Nachbarn
  • Soll die "Rodelstraße Schwenkgasse" wirklich aufgelassen werden? Alexander und 6 Nachbarn
  • Könnten mehr Begegnungszonen mit Parkbänken z.B. in Wohnhausanlagen, Spielplätzen, Spazierwegen etc. geschaffen werden, um Kommunikation zu fördern? Elisabeth und 4 Nachbarn
  • Werden die "Schandflecke" Vorplatz Bahnhof Meidling sowie die überdachte Station Meidlinger Hauptstraße aufgewertet werden? Katharina und 4 Nachbarn

Nachbarinnen und Nachbarn gestalten Meidling!  FragNebenan - das Netzwerk für deine Nachbarschaft. Jetzt kostenlos mitmachen
 

Die Fragen sind gekürzt und zusammengefasst. Alle Fragen inkl. der Originalformulierungen findet ihr beim Aufruf-Posting auf FragNebenan. Könnt ihr eine der Fragen vielleicht beantworten? Dann freuen wir uns über eure Kommentare. Wenn ihr die Themen diskutieren wollt, postet sie am besten direkt auf FragNebenan in eure Nachbarschaft.

Orte:  1120 Meidling