Was FragNebenan-Nachbarn von der Leopoldstadt wissen wollen

Gespeichert von Chronik-Redaktion am 12. Januar 2018 - 9:08
Tags: Stadt gestalten

Nachbarn fragen die Leopoldstadt

Fahrverbot für den roten Touristenbus in kleinen Gassen. Franzensbrückenstraße für Fußgänger sicherer machen. Einhaltung der Tempo 30-Zonen. Das sind die Themen, die die Leopoldstadt bewegen! Wir haben die Nachbarinnen und Nachbarn um ihre Fragen an den 2. Bezirk gebeten. Die Fragen mit den meisten "Danke" leiten wir mit der Bitte um Beantwortung an Bezirksvorsteherin Ursula Lichtenegger weiter. Update: Und sie hat auch schon geantwortet.
 

Die Fragen, die die Nachbbarn am meisten interessieren

  • Kann der rote Touristenbus von den kleinen Gassen ferngehalten werden, um die laufend dadurch entstehenden Staus zu verhindern und die Gefahr für entgegenkommende Radfahrer zu senken? Renata und 17 Nachbarn
  • Könnte bei der Franzensbrückenstraße eine Fußgängerampel oder zumindest ein Zebrastreifen geschaffen werden, um das Queren für Fußgänger sicherer zu machen? Christine, Andi und 11 Nachbarn
  • Was kann getan werden, dass die 30er-Zonen (auch von Motorradfahrern) besser eingehalten werden? Amanda und 11 Nachbarn
  • Kann der gegen die Einbahn laufende Radweg in der großen Sperlgasse sicherer gemacht werden,  z.B. indem er am Boden markiert wird? Irina und 10 Nachbarn
  • Ist eine stärkere Beleuchtung rund um die Prater-Hauptallee (vor allem am Ende zum Praterstern) geplant? Teilweise ist es hier viel zu dunkel. Georg und 9 Nachbarn


Nachbarinnen und Nachbarn gestalten die Leopoldstadt!  FragNebenan - das Netzwerk für deine Nachbarschaft. Jetzt kostenlos mitmachen
 

Fragen, die 5 oder mehr Nachbarn wichtig sind

  • Könnten aufgrund der akuten Parkplatznot die "Geschäftsstraßen-Ausnahmen" aufgehoben und zu nromalen Parkzonen für Bewohner des zweiten Bezirks geändert werden? Marianne und 8 Nachbarn
  • Was wird getan, um den Prater als Lebensraum für Tiere zu erhalten? Stichworte: Lärm & Beleuchtung. Und: Ist eine weitere Verbauung geplant? Olga und 8 Nachbarn
  • Wann wird der grüne Prater endlich total autofrei gemacht? Martin und 7 Nachbarn
  • Was tut die Bezirksvorstehung gegen den Lärm im Sommer im Prater? Ruth und 8 Nachbarn
  • Kann im Amtshaus so wie in Wieden ein Gratis-Indoorspielplatz eingerichtet werden? Irina und 6 Nachbarn
  • Was wurde aus den Waste-Watchern? In letzter Zeit gibt es wieder vermehrt Hundehaufen. Renata und 6 Nachbarn
  • Wann werden die Spielplätze im Augarten generalüberholt? Sophie und 6 Nachbarn
  • Kann die Einbahnführung in der Leopoldsgasse wieder aufgehoben werden? Sandra und 5 Nachbarn
  • Könnten in der Nähe des MUTH mehr Anrainerparkplätze geschaffen werden? Sandra und 5 Nachbarn

Die Fragen sind gekürzt und zusammengefasst. Alle Fragen inkl. der Originalformulierungen findet ihr beim Aufruf-Posting auf FragNebenan. Könnt ihr eine der Fragen vielleicht beantworten? Dann freuen wir uns über eure Kommentare. Wenn ihr die Themen diskutieren wollt, postet sie am besten direkt auf FragNebenan in eure Nachbarschaft.