Tipps zum Fenster selber putzen

Gespeichert von Angela am 7. November 2016 - 10:36
Tags: Empfehlung

Die besten Tipps der Nachbarn zum Fenster putzen

Viele Nachbarinnen und Nachbarn reinigen ihre Fenster selber. Und haben ihre Tipps geteilt, wie sie ihre Fenster sauber bekommen. 
 

  • Wasser mit einem Schuss Essig ist das beste Mittel für Fenster, Spiegel, Umwelt und Geldbörse” – Brigitte, 11.
    – „Ich putze meine Fenster auch mit Essigwasser, gebe aber noch ein Geschirrspülmittel dazu. („Rezept” meiner Mutter :-) )” – Carina

  • Reinigungsmittel nehme ich wenig und zwar den Glasreingier von DM (vegan), reinigt relativ gut, stinkt nicht so wie andere und ist günstig” – Fani, 11.
     
  • Wir haben erst vor kurzem auf ENJO-Reinigungstücher umgestellt. Diese reinigen schnell, kräfteschonend (!!!) und ohne Chemie.” – Elisabeth, 23.
     
  • Ich habe sehr viele Fenster zu reinigen und habe mir dazu den Kärcher Fensterreiniger mit Akku gekauft, er ist spitze, die Fenster sind so schnell geputzt wie schon lange nicht, macht auch meinem Mann Spaß. Mit Wassersprühflasche anspritzen, dann das Putzmittel auf das Fenster sprühen und mit dem Fensterputzer reinigen und mit dem Akkufensterreiniger absaugen, kein tropfen, keine Schlieren, phantastisch!” – Ullik17, 17.    
    – „Wie schaut es mit den Rahmen aus beim Kärchergerät?” – Christine        
    – „Den Rahmen putz ich auch damit, nur in den Rillen nehme ich ein Putztuch” – Ullik17, 17.
     
  • Ja, es macht Sinn jetzt vor dem Winter nochmal die Fenster zu putzen. Frosch Spiritus Glasreiniger ist ein sehr gutes Produkt!” – Samba, 11.
     
  • Swifferbesengestell, Küchenrolle und Glasspray. Geht supereasy ohne Klettern =)” – Anju, 4.
     
  • Ich reinige meine Fenster bei Bedarf mit Dampfreinigungsgerät, schnell, schön alles in Glanz” – Zorica    
     
  • Und nun der beste Tipp ;)
    Lass dir die Fenster von einen lieben Nachbarn putzen und lad ihn dann zum Essen ein – kommt sicher billiger als eine Firma” – Rupert    

Tipps zum Fenster putzen

Falls du lieber jemanden beauftragen möchtest, schau mal hier, welche Firmen die Nachbarn empfehlen: 

Orte: 

Kommentare

Essigwasser und mit Vileda nach wischen. Rahmen mit Spüli

Also, ich bin begeistert von den Effektiven Mikroorganismen. Lauwarmes Wasser, stark verdünnen (3 EL auf 10l Wasser). Fenster damit putzen, abziehen oder mit Mikrofasertuch polieren, fertig.
EM nehme ich mittlerweile auch zum Boden aufwischen; schont die Umwelt und den Geldbeutel.
Wichtig ist, dass das Wasser nicht mehr als 40°C hat, weil die Mikroorganismen dann absterben.
LG
silver

Meine Fenster putze ich mit Essigwasser und Spülmittel und wische mit Zeitungspapier Trocken , das hat man früher auch so gemacht - lieben Gruß an alle netten Nachbarn

Ich unterstütze alle ökologischen Tipps von vorhin (v. a. die mit Essigwasser) und habe noch einen weiteren parat, den ich jedoch erst demnächst umsetzen werde:

Ich habe noch ein Mittel, mit Abperl-Effekt (für´s Bad) und will dieses natürlich nicht entsorgen, bevor es leer ist: Ich denke mal, dass dieses - eingesetzt nach dem nächsten Reinigen - gute Dienste leistet, wenn es darum geht, die Fenster lange genug sauber zu halten! ;-)

Die Brillengläser bekommt man übrigens am besten mit Spucke und Baumwolltuch sauber. Kein Papiertaschentuch verwenden, das zerkratzt die Gläser auf Dauer.

Hier sind echt viele nützliche Tipps, die mir bei meinem Frühjahrsputz sehr geholfen haben. Vor allem der Tipp mit dem Essigwasser ist klasse. Ich habe alles sauber bekommen - sogar streifenfrei. Probleme hat ich nur bei meinen Dachfenstern, die ich leider nicht alleine reinigen kann. Habe dafür eine Reingiungsfirma (http://www.cleaning-power.at/) beauftragen müssen, da ich da selbst nicht rankomme. Selbst die Reinigungskraft war von meinem restlichen Fenstern beeindruckt. Da sieht man mal, wie nützlich die Tipps hier sind.

Welche Mikroorganismen meinst du und wo bekomme ich diese Lg Eva

Hallo Danke für die Tipps. Gerne gebe ich euch einen Tipp wenn jemand in Luzern wohnt. (http://www.reinigung-luzern.ch) günstig und sehr freundlich!

Ich habe Alu Fenster und will diese richtig reinigen. Es wäre schade, wenn sie hässlich würden. Gut zu wissen, dass man einfach Wasser mit einem Schuss Essig benutzen kann. Ich werde das mal probieren. Danke!
https://www.rupo-metallbau.at/de/leistungen/fenster/alufenster/