Freibäder in Wien – Tipps der Nachbarn

Gespeichert von Hannah am 12. August 2018 - 13:43
Tags: Empfehlung

Pack die Badehose ein! Die Sommerferien sind voll im Gange und wir sind bereit, ins kühle Nass zu springen. Aber welches sind die beliebtesten kostenpflichtigen Freibäder in Wien? Wir haben die Nachbarschaft gefragt und die Tipps der Nachbarn in eine Liste verarbeitet. 

Stadionbad - Meiereistraße 7, 1020 Wien

  • Ich habe mir diese Saison eine Wiesenkabine im Stadionbad genommen (4 Mitbenützer inkl. Parkticket) Im Moment ist noch nicht viel los. Eine große Auswahl an Becken (beheizt) sehr freundliches Personal. Ich freue mich auf diese Saison, da ich mit dieser Kabine unabhängig bin. Kommen und gehen kann innerhalb der Öffnungszeiten, und auch nicht abhängig von dem Restaurant bin, da ich mir in der Kabine jederzeit einen Snack zubereiten kann. Für mich sehr entspannt und ich finde auch hier im der Ruhe die ich brauch, aber dies muss jeder für sich herausfinden. - Angela (1030) 

Herdepark Familien Freibad - Herderplatz 2, 1110 Wien

  • Herderpark Familien Freibad für Kinder gratis für Erwachsene Eintrittsgeld  - Elies (1110) 

Hietzingerbad - Atzgersdorfer Straße 14, 1130 Wien

  • Das HIETZINGER BAD hat den Vorteil, dass es zusätzlich zu Sport-, "Nichtschwimmer"Becken+Wasserrutsche und Kinderbecken noch eine Schwimmhalle hat, es recht groß ist, einige Schattenplätze unter Bäumen, und im hinteren Teil einen tollen Ausblick. Kleiner FKK-Bereich vorhanden, da muss man schon an der Kassa nach Schlüssel fragen (zumindest bei den Damen). Unten gibt es Buffet (Pommes, Würstel, Eis,..) und oben auf der Terrasse ein Lokal, wo man mehr bekommt. Die Erreichbarkeit ist nicht so gut: U6 Bahnhof Meidling, 62 bis Atzgersdorferstraße oder U4 bis Hietzing, dann mit dem Autobus 56B. 5 Minuten zu Fuß. Sanierungssperre jeweils ein Monat im Jahr (heuer war das schon Juni/Juli). Hier ein Link https://www.wien.gv.at/freizeit/baeder/uebersicht/kombibaeder/hietzing.html (betreffend Parken gibt es offenbar Probleme). SCHÖNE SOMMERTAGE! 16. Mai - 31. August 2018 Mo-Fr 9 - 20 Uhr Sa+So8 - 20 Uhr - Irene (1120) 

Schönbrunnerbad - Schlosspark, 1130 Wien

  • Das Schönbrunner Bad - ja, die Tageseintritte sind teuer, aber mit einer Jahreskarte ist es schon deutlich besser, wenn man gern schwimmen geht und etwas in der Nähe haben möchte. Sauber & schön & ruhig, wirklich traumhaft. - Carmen (1150) 

Hütteldorfer Bad - Linzer Straße 376, 1140 Wien

  • Der Ausblick vom Hütteldorfer Bad ist im Sommer auch toll. Das Sportbecken ist leider drinnen, aber dafür kann man im Sommer auch abends,abseits von Gewimmel, dort seine Bahnen ziehen. Nachher wieder raus auf eine kostenlose Liege. - Stefanie (1140) 

Ottakringer Bad - Johann-Staud-Straße 11, 1160 Wien

  • Hallo! Ich finde auch die alte Donau sehr schön. Sa ich aber in Ottakring und Penzing wohne,Ist es nach der Arbeit zu mühsam für mich,so weit zu fahren. Ich habe für mich das Ottakringer Bad wiederentdeckt-sowohl die Schwimmhalle als auch das Freibad. - Andrea (1160) 
  • Ich geh gern ins ottakringer bad aber nur am vormittag bis maximal 14 uhr - Clarissa (1160) 

Neuwaldegger Bad -  Promenadegasse 58, 1170 Wien-Hernals

  • Das NeuwaldeggerBad, Ein altes bekanntes Waldbad mit wunderschönem Schwimmbad, sauber und disziplinierzem Publikum. Buffet direkt beim Pool. Sandkiste und Schaukeln in der Anlage...ein altes restauriertes Waldbad mit Holzliegen auf den Wiesen. Ein Urlaubsplatz in Wien… - Sonja (1080) 
  • Neuwaldegger-Bad: Vorteile: Wunderschönes Privatbad, wenn man Ruhe und Erholung sucht, Täglich frische Hausmannskost, schöne Lage. Nachteile: Für Kinder eher nicht so geeignet und teuer. - Andrea (1070) 

Schafbergbad - Josef-Redl-Gasse 2, 1180 Wien

  • Das Schafbergbad ist schön finde ich- große Wiese und genug zu tun für die Kinder - Marcela (1180) 
  • Das Schafbergbad, gefolgt vom Kaiserwasser. - Fritz (1160)
  • Wir gehen am Liebsten ins Schafbergbad. Dort gibt es die längste Rutsche und einen tollen Kleinkinderbereich und natürlich den schönsten Blick über Wien. -Martina (1170) 

Döblinger Bad - Hohe Warte - Geweygasse 6, 1190 Wien

  • Hohe Warte, da kann man drinnen und draußen schwimmen, die Liegewiese ist super groß und der Wienblick herrlich. Wer gerne wärmeres Badewasser hat: Bundesbad Alte Donau. Ich liebe die schönen alten Bäume und Pappeln und ganz hinten beim Zaun hat man nette Ruheplätze. - Erna (1190) 
  • Ich mag das döblingerbad! auch eine schöne aussicht und es geht nicht ganz so viel ums gesehen werden wie im krapfenwaldbad! außerdem auch ein innenschwimmbecken vorhanden und nette sauna! - Agnes (1200)

Krapfenwaldbad - Krapfenwaldgasse 65-73, 1190 Wien

  • Also von der Aussicht her ist das Krapfenwaldbad mmn unschlagbar! - Stefan (1030) 
  • Ich mag das Krapfenwaldbad. Da geht's zwar viel ums Gesehen-werden, aber halt auch ums Sehen. Ums Wien-Sehen. War noch nie in einem Freibad mit einer schöneren Aussicht! - Stefan (1200) 
  • Krapfenwaldbad - wunderbare Aussicht über Wien 😊😎 Anreise öffentlich allerdings lang….  - Klaudia (1120) 
  • Krapfenwaldbad in 19. die beste Aussischt auf Wien und gute Kinderangebot pommes bissl überteuert… - Lia (1090) 
  • Also ich mag das Krapfenwaldbad. Trotz des Geposes. Weil die Aussicht dort ist einfach unglaublich! - Hans (1070) 
  • Krapfenwaldbad oder Schönbrunnerbad. Wobei letzteres mittlerweile sehr saftige Eintrittspreise hat, dafür aber auch super gepflegt mit Aussicht auf Schönbrunn und besser zu erreichen als das Krapfenwaldbad. - Florian (1070) 

Angelibad - Birnersteig 1, 1210 Wien

  • Ich find das Angelibad toll für kleinere Kinder, sehr weitläufig, sehr schattig, viele Spielplätze und ein Babybecken. In Guntransdorf gibt es auch einen Badesee, der sehr nett ist. Und die Seeschlacht in Strebersdorf kann ich auch empfehlen, da gibt es sogar einen Sandstrand. :) - Susanne (1100)

Gänsehäufel - Moissigasse 21, 1220 Wien

  • Gänsehäufel! Hier hat man sowohl Pools mit Chlor, als auch für die Naturliebhaber ein herrliches Platzerl an der Donau und nicht zu vergessen, auch ein FKK Strand. Auch das Wellenbecken ist nicht schlecht und genug Platz für sportliche Aktivitäten gibt es auch. Da ist wirklich für jeden etwas dabei! - Tamara (1150) 
  • Ich liebe das Gänsehäufel. Auch wenn es voll ist, gibt es Platzerl, die nicht überfüllt sind. Besonders an der alten Donau. Fühle mich dort wie im Urlaub an einem See. - Maria (1060) 
  • Ich bin ein Gänsehäufel-Fan! Mehrere Strände, mehrere Becken, viel Platz, gute Infrastruktur. Unschlagbar…- Josef (1030) 
  • ...mit kleinen Kindern und wenn sich die längere Anfahrt auszahlt ganz klar das Gänsehäufel (Kinderstrand), gefolgt von Kongressbad und Döblingerbad. - Gudrun (1160) 
  • Mein Liebling ist, bei textilfrei der FKK Bereich im Gänsehaeufl, ansonsten Schönbrunnerbad und angenehm auch im Sommer, weil wenig besucht: Oberlaa! Schöner Liegegarten und große Sportbecken! - Alice (1200)
  • Gänsehäufel - ganz authentisch Wien! - Roxana (1200)

Alte Donau  - Arbeiterstrandbadstraße 91, 1220 Wien

  • Bundesbad Alte Donau - der Park und das Café dort sind unschlagbar! - Elisabeth (1170) 
  • Für mich ist auch die Alte Donau meine große Badewanne! Schöner als die Riviera! - Hubert (1160) 
  • Ein feines Refugium ist das Bundesbad an der Alte Donau! - Christian (1160) 
  • Ich habe ein Saisonkästchen im Bundesbad Alte Donau www.bundesbad.burghauptmannschaft.at es gibt dort zwar kein Schwimmingpool sondern nur Zugang zur Alten Donau, aber viel Schatten, ausreichende Sanitäranlagen, Kinderspielplatz, Lokal, Kiosk, sehr nettes Personal und vorwiegend angenehme Besucher. - Sabine (1100) 

Strandbad Stadlau - Am Mühlwasser 6, 1220 Wien

  • Ich mag das Strandbad Stadlau gerne, sehr gepflegt und man kann gut im Lokal essen. - Eva (1220) 

Kaiserwasser - Wagramer Straße/Weissauweg, 1220 Wien

  • Für mich gibts nichts besseres als das Kaiserwasser und die Alte Donau. - Peter  (1160) 
  • Das Schafbergbad, gefolgt vom Kaiserwasser. - Fritz (1160) 

Höpflerbad - Endresstraße 24-26, 1230 Wien

  • Und ich bin gerne im Höpflerbad. Viele Bäume, die Schatten spenden, und ein großes Sportbecken, gefüllt mit klarem und erfrischendem Wasser. - Felix (1230) 

Neue Donau 

  • Die Neue Donau finde ich angenehm. - Eva (1160) 
  • FKK ganz unten an der "Neuen Donau".Kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal eine Badehose trug :). - Bert (1200)

Strombad Kritzendorf - Strombad Rondeau 30, 3420 Klosterneuburg

  • Also ich mag das Strombad Kritzendorf. Und zwar in Kombination mit einem Radausflug. Ist zwar ein gutes Stück weg vom 22sten, aber echt fein. Vor allem der erste Sprung ins Wasser wenn man frisch vom Radl kommt. - Jonas (1220)  

Florian Berndl Bad - Gustl-Schmidt-Allee 1, 2102 Bisamberg

  • In Wien leider keines, alle zu überlaufen oder der Mix der Badegäste ist suboptimal. Absolut zu empfehlen ist das Florian Berndl Bad in Bisamberg oder das Freibad in Stockerau. Beide sind für Kinder absolut zu empfehlen. - Thomas (1220) 

Waldbad Himberg - Im Wäldchen 1, 2325 Himberg bei Wien

  • Wir gehen seit Jahren ins Waldbad nach Himberg . Bei jeder Temperatur bekommt man einen Platz ( auch wenn in Wien alle Bäder voll sind) . Es gibt 1 Becken von 120cm bis 190 zum Springen und 1 Babybecken , 1 kleines Lokal . In den Sommerferien gibt es Kinderanimation mit Gratis Eis , auch Mitmach-Tanzkurse . Aha Schattenplätze gibt es auch. - Monika (1100) 

Thermalbad Vöslau - Maital 2, A-2540 Bad Vöslau

  • Absolut schön ist das Bad in Bad Vöslau, die Insel im alten Becken mit Kiesboden, der Geruch der alten Holzumkleidekabinen, die Grünanlage den Hang hinauf. Unter der Woche ist auch nicht zu viel los. - Eva (1220)

 

Orte:  Wien