energie & reparatur café

Gespeichert von Stefan am 19. März 2015 - 15:46
Tags: Reparatur, DIY

energie und reparatur café

Im energie & reparatur café bekommt man Tipps, was man alles reparieren kann, kann sich austauschen und kleinere Geräte gleich zusammen reparieren. Es muss ja nicht immer alles gleich weggeworfen werden.

Falls ihr das noch nicht kennt, könnt ihr euch hier schon mal ein Bild davon machen – wir haben den Initiator Heinz Tschürtz gebeten, uns etwas darüber zu erzählen:

Warum hast du das energie & reparatur café gegründet?  
Die Gründung des energie- & reparatur café ist für mich ein Zeichen gegen unsere Wegwerfgesellschaft und für den bewussten Umgang mit unseren Ressourcen. Ich wollte eine Institution schaffen, wo sich Interessierte kostenlos austauschen und beraten lassen können oder sogar selbst reparieren lernen. Dass auch kleine Schritte etwas beitragen können, das weiß ich durch meine Tätigkeit als Reparateur und Energieberater sowie Mitgründer des RepaNet, und dieses Wissen möchte ich mit möglichst vielen Gleichgesinnten teilen.

Was passiert an so einem Abend?
Das energie & reparatur café findet zwei Mal im Monat statt. Beim beratungsraum geht es um Austausch, Vernetzung und Beratung. Wir behandeln jedes Mal ein anderes Thema, laden Reparateure oder Experten ein, und es können Themen von den TeilnehmerInnen eingebracht werden. Der offene werkstatt(t)raum steht dagegen ganz im Zeichen von Do-it-yourself. Hier wird gebastelt und unter der Hilfestellung unserer Experten selbst repariert. (Geht das nicht, vermitteln wir auf Wunsch zu Profis, die die Reparatur übernehmen.)

Kostet die Teilnahme etwas?
Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, ausgenommen die eigene Konsumation. Wir freuen uns allerdings immer über eine freie Spende. 

Wer ist alles eingeladen?
Eingeladen sind alle, die sich für diese Themen interessieren. Infos über die nächsten Termine gibt es unter www.tschuertzservices.at, per Newsletter oder Mundpropaganda. Bitte einfach per Mail unter office@tschuertzservices.at  anmelden.

Dem schließen wir uns an :) Wär super, wenn ihr auch mit dabei wärt. Gerne auch Nachbarn, Freunde & Bekannte mitbringen!

 

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare

Hab mir den Termin mal im Kalender eingetragen, ich hoffe es kommt nix dazwischen. :-)

Freut mich sehr!

Gute Idee!

klasse!! wann ist denn das nächste mal geplant?

Kann ich auf jeden Fall empfehlen !!!
Durch´s Reden kommen die Leute zusammen.
Es war heute wieder sehr inspirierend, ich hab eine Reihe von neuen Ideen bekommen was ich selber tun könnte, oder wohin ich mich melde...
Und außerdem hab ich heute "FragNebenan" kennengelernt...

tolle initiative! wann findet das nächste treffen statt?
lg, barbara

Gibts das noch?

Liebe Eva, ja, das gibt es noch, am besten dem im Text angegebenen Link folgen - also www.tschuertzservices.at. Da findest du dann immer die nächsten Termine!
LG Angela