Leon mag es sportlich

Gespeichert von Angela am 23. Juni 2016 - 9:51
Tags: Lieblingsnachbarn, Sport

Lieblingsnachbar aus Rudolfsheim-Fünfhaus

Leon hat sich frisch verliebt: in Martial Arts Tricking, das ist eine Mischung aus verschiedenen Kampfsportarten, Breakdance und Akrobatik. Außerdem hilft er gerne in der Nachbarschaft, zum Beispiel bei der Netzwerkinstallation. 

 

1. Wer bist du und was machst du? 
Mein Name ist Leon, bin 36 Jahre alt und seit etwas über 4 Jahren in meinem Grätzl. Derzeit bin ich in einer Ausbildung zum IT-Techniker und in meiner übrigen Freizeit steht Sport und Fitness an erster Stelle. Neben Kampfsport laufe ich gerne und habe vor kurzem in „Martial Arts Tricking” meine neue Liebe gefunden.

2. Wie sorgst du für gute Nachbarschaft? 
Das gegenseitige Aushelfen und der respektvolle Umgang untereinander macht die Nachbarschaft am meisten aus. Aber auch Verlässlichkeit (z.B. beim Tauschen oder Verkaufen) und aufgebrachtes Verständnis und Geduld wenn einmal etwas nicht ganz so nach Plan läuft gehört ebenfalls zu den Punkten die eine Nachbarschaft auszeichnet.

3. In welchem Bezirk wohnst du und was kannst du dort besonders empfehlen? 
Ich wohne im „ruhigen” Teil vom 15. Bezirk und liebe es im Park gleich neben dem Haus spazieren zu gehen. Zum Essen und für geschäftliche Meetings bin ich gerne im Freiraum, besonders nett finde ich es auch im Vapiano. Für die körperliche Betätigung kann ich Schönbrunn und das „Aktiv Center” nähe Westbahnhof wärmstens empfehlen.

 

“Ich & meine Nachbarschaft” – Kurzporträt

  • Gute Nachbarschaft bedeutet für mich: Ein friedliches Miteinander mit gegenseitigem Verständnis.
  • Was mich in meiner Nachbarschaft ärgert: Entweder verpasse ich sie immer wieder oder es finden sehr selten Events und Aktivitäten statt.
  • Was ich an meiner Nachbarschaft schön finde: Die ruhige Lage und viele Möglichkeiten sich sportlich auszutoben.
  • Wie ich zuletzt meinen Nachbarn geholfen habe: Netzwerkinstallation und so gut ich kann online in den jeweiligen Gruppen
  • Wie mir zuletzt ein Nachbar/eine Nachbarin geholfen hat: Ich bin mehr der Helfende als der Hilfesuchende :)
  • Meine Lieblingsgruppe auf FragNebenan: „PC Ambulanz“ – und bevor sie aus welchen Gründen auch immer verschwunden ist: „Gemeinsam abnehmen“ – diese habe ich unter dem Namen „FITNOW - gemeinsam abnehmen“ neu erstellt und hoffe, dass die Interessenten aus der letzten Gruppe dorthin finden.

 

Hier findest du Leon auf FragNebenan.

Möchtest du noch mehr Leute kennenlernen? Registrier dich doch gleich, falls du nicht schon mitmachst. Dann kannst du ja einfach an deine Nachbarinnen und Nachbarn schreiben :)