Klaudia vernetzt Jung und Alt miteinand´

Gespeichert von Veronica am 15. Mai 2017 - 16:04
Tags: Lieblingsnachbarn

Klaudia aus Wien Hernals bastelt an einer Gesellschaft, wo "Alter nicht als Belastung, sondern als Potenzial und Wettbewerbsvorteil angesehen wird." Mit ihrem Projekt WisR vernetzt sie motivierte und talentierte Menschen miteinander - generationenübergreifend und auf FragNebenan. 

Wer bist du und was machst du?
Ich bin ein kreativer Kopf, Geschichtenerzählerin und Cutterin. Und investiere seit einigen Monaten meine ganze Energie in die Entwicklung meines sozialen Startups.

Wie sorgst du für gute Nachbarschaft? 
Einerseits sorge ich persönlich für gute Nachbarschaft indem ich mit Menschen rede und indem ich Creativity Walks in Neuwaldegg veranstalte. Und beruflich – mit meine Projekt WisR – möchte ich ältere, talentierte Menschen mit jungen und innovativen Firmen verknüpfen, mit dem Ziel die Lücke zwischen den Generationen zu schließen und Lebenserfahrung und Expertise weiterzugeben.

In welchem Bezirk wohnst du und was kannst du besonders empfehlen?
Ich wohne in Hernals und bin ein Riesen-Fan von Spaziergängen im Wald. Für mich ist das eine richtige Notwendigkeit, um Informationen zu verarbeiten, mich aufzuladen und kreativ zu sein. Also: Endstation Neuwaldegg und einfach losmarschieren.

Meine Nachbarschaft & ich

  • Gute Nachbarschaft bedeutet für mich: Generationen- und kulturenübergreifender Austausch, soziale Kontakte.
  • Was mich in meiner Nachbarschaft ärgert: Soweit ärgert mich nichts. Es macht mich eher traurig soviele ältere, einsame Menschen zu sehen.
  • Was ich an meiner Nachbarschaft schön finde: Ich liebe die Tatsache, dass man sofort im Wienerwald draußen ist, dass es ein Freibad gibt (Kongressbad), die Heurigen und den ruhigen Friedhof.
  • Wie ich zuletzt meinen Nachbarn geholfen habe: Beim Einkaufssackerl rauftragen wahrscheinlich.
  • Wie mir zuletzt ein Nachbar/eine Nachbarin geholfen hat: Beim Luft in meine Radreifen pumpen.
  • Was ich an FragNebenan mag: Dass ihr euch dafür einsetzt Menschen zusammenzubringen, Communities zu bilden, und die Welt zu einem sozialeren Ort macht.

WisR - Austausch zwischen Generationen


Was ist WisR? Was kann ich dort machen bzw. wer darf euer Angebot nutzen?
WisR ist eine Netzwerk-Plattform, die ältere, motivierte, talentierte Menschen mit jungen innovativen Firmen und Selbstständigen verknüpft. Mit dem Ziel eine Gesellschaft zu erschaffen, wo Alter nicht als Belastung, sondern als Potenzial und Wettbewerbsvorteil angesehen wird. Wir suchen dazu Menschen ab 50 Jahren, die entweder eine besondere Expertise oder Wissen haben und diese mit Jüngeren teilen wollen: Menschen, die noch arbeiten wollen um ihre Pension aufzubessern. Menschen, die etwas tun und nicht den ganzen Tag über Krankheiten und Wehwechen jammern wollen. Menschen, die sich lieber für etwas engagieren und mit jüngeren Leute ihre Erfahrungen teilen möchten. Und natürlich suchen wir auch junge Firmen und Freelancer, die Unterstützung brauchen.

Welches Potential haben unterschiedliche Generationen für eine gute Nachbarschaft?
Ich bin davon überzeugt, dass alle Generationen voneinander lernen können. Am Land, wo ich aufgewachsen bin, war es selbstverständlich, dass Generationen in einem Haus wohnen und man miteinander plaudert, sich Ratschläge gibt und zuhört. Leider geht das immer mehr verloren und besonders in den Städten leben viele ältere Menschen – aber auch immer mehr junge Menschen – sozial isoliert und leiden unter Depressionen, weil sie sich nicht wertgeschätzt und einsam fühlen.

Wie kann WisR in der eigenen Nachbarschaft helfen? 
WisR hat das Potenzial in den einzelnen Grätzln Jung mit Alt zu vernetzen und einen Austausch zu erschaffen, der nicht nur gesellschaftlich wertvoll für die Nachbarschaft sein kann, sondern sogar wirtschaftlich. Ich glaube, was wir in der heutigen Zeit von den älteren Generationen lernen können, ist, dass man sich besser vernetzt – offline – und mehr miteinander redet, mehr zuhört, mehr lernt. Nur so kann Wissen weitergegeben werden und soziale Isolation bekämpft werden.

Möchtest du Klaudia schreiben?
Hier findest du Klaudia auf FragNebenan & WisR auf FragNebenan!

 

Foto von Klaudia: Iza Hegedűs

Orte:  Wien, 1170 Hernals

Kommentare

Klingt doch gut ! Viel Erfolg dir. LG Reni

das klingt alles toll ! kannst du mich da einbinden ?
ich bin 47 und arbeite als coach zu fast allen lebensfragen und bin sehr lösungsorientiert.
vor allem um entscheidungen zu finden bin ich gut.
lg gabriele

Liebe Gabriele! Du kannst Klaudia direkt anschreiben. Oben, unter dem Beitrag, findest du in Rot "Klaudias (Profil) auf FragNebenan". Einfach draufklicken und dann auf "Nachricht schicken"! ODER: du trittst ihrer Gruppe auf FragNebenan bei. (Das ist der Link daneben) Liebe Grüße, Veronica vom FragNebenan-Team

Danke Reni! Falls du Interessenten kennst, gern weiterempfehlen! :)

Liebe Gabriele, gern kann ich dich einbinden, aber fülle doch bitte folgenden Fragebogen aus, damit ich mehr über dich weiß. Danke! https://docs.google.com/a/growwisr.com/forms/d/e/1FAIpQLScnOR0bwQyr9bd8C...