Lust bei -5 Grad Marshmallows zu grillen?

Gespeichert von Mirjam Mieschendahl am 16. Dezember 2014 - 13:12
Tags: Nachbarschaftstreffen

Rüdigerhof in 1050 Wien

Wir auch nicht :) Aber das war die erste Idee, die wir gestern beim 'Hallo Nachbarn'-Treffen im Rüdigerhof hatten, um die Leute im 5 Bezirk mal in einem etwas größeren Rahmen zusammenzubringen.

Brrrr... Kalt ... Deshalb haben wir weiter überlegt. Zuerst erfolglos. Doch dann haben wir darüber geredet, was jeder von uns beruflich so macht. Und da saß Heidi, eine professionelle Jazzsängerin. Plötzlich war sie da, die Idee: 'Stiegenhaus Unplugged' oder 'Der 5. Bezirk jammt'!

Ach, das könnte ein wirklich wundervoller Abend werden: Nachbarn öffnen ihre Häuser, Läden, (größeren) Wohnzimmer,... Und Musiker aus dem 5. Bezirk lassen ihre Stimmen und Instrumente für ihre Nachbarn erklingen. Man könnte dann beschwingt von Haus zu Haus wandeln, sich mit den Nachbarn im Takt der Musik wiegen und zusammen einen wirklich ganz besonderen Abend genießen. 

Beim Abschied waren wir uns auf jeden Fall einig, es mit den Hauskonzerten im 5. Bezirk zu versuchen. Wir bräuchten dazu lediglich noch die Hilfe einiger guten Geister, aber dazu später mehr :) 

Danke an alle, die gestern im Rüdigerhof dabei waren! es war ein sehr schönes Zusammentreffen :) 

 

Kommentare

lässig dass sich dann noch was konkretes ergeben hat!
bin begeistert von der idee!
:)