Picknickplätze in Wien gesucht? Die Top 10 der FragNebenan-Nachbarn

Gespeichert von Hannah am 3. August 2017 - 10:36
Tags: Empfehlung

Wir wollten’s wissen: Wo kann man am besten picknicken in der Stadt? Wieder einmal war eure Expertise gefragt und ihr habt uns eure geheimen Ecken, liebsten Plätze und Erholungsoasen in Wien verraten. Das sind eure Top 10 in Wien.


Die FragNebenan-Nachbarn haben uns ihre Geheimtipps und schönsten Ecken zum Picknicken verraten

 

1. Erholungsgebiet Steinhofgründe, 1140 Wien 

  • „Ich mag die Steinhofgründe.“ - Eva (1060)

  • „Steinhofgründe“ - Maggi (1150)

  • „Bin gern in Steinhof (wenns nah sein soll) angeblich is es bei der naufahrt total wunderschön (etwas weiter weg leider)“ - Barbara (1160)

  • „Im 16. Bezirk, etwas oberhalb der Feuerwache bei den Steinhofgründen! Lg“ - Christoph (1140)

  • Steinhofgründe - im hohen Gras, wunderbar versteckt.“ - Riki (1140)

  • „(…) Steinhofgründe, Türkenschanzpark, "Am Himmel", (…)“ - Rudolf (1200)

 

2. Augarten, 1020 Wien 

  • „(…) Augarten, Donaukanalspitz (wo der Donaukanal sich von der Donau trennt und die Brücke mit den beiden Löwen ist), Votivpark, (…)“ - Rudolf (1200)

  • „Lainzer Tiergarten ist überall schön. Augarten, Grüner Prater.“ - Edith (1090)

  • „Ich bin aus dem 20. Bezirk in meinen neuen Heimat-Bezirk gezogen & kann den Augartenpark (2. Bezirk) absolut empfehlen - dass der Türkenschanzpark (18./19. Bezirk) um noch einen Deut toller ist für Picknick & Co, ist glaub ich ;-) bereits bekannt!“ - FanofMerricat (1180)

  • „Da hat ja noch gar niemand geantwortet!! :)Im 3. würd ich wohl zum Arenbergpark gehen (muss aber zugeben, dass ich dort noch nicht gepicknickt habe ;)). Sonst sind Augarten und Lainzer Tiergarten meine Favoriten! Und natürlich an der schönen Donau.“ - Carolin (1030)

 

3. Kurpark Oberlaa, 1100 Wien 

  • „Kurpark Oberlaa, ich möchte dort schon seit letztem Herbst mal ein Picknick machen.“ - Erika (1060)

  • „Kurpark Oberlaa?“ - Seweryn (1230)

  • „Das weitläufige Gelände des Kurparks Oberlaa bietet viele schöne Plätze für ein Picknick.“ - Ingrid (1100)

  • „Ich empfehle auch den Kurpark Oberlaa. Da ist für jeden Geschmack ein Platzerl. Gut mit dem Auto und auch öffentlich erreichbar.“ - Maximilian (1100)

 

4. Erholungsgebiet Lainzer Tiergarten, je nach Tor 1130 oder 1230 Wien

  • „Bellevuewiese im Lainzer Tiergarten. Voll schön dort. :)“ - Sarah (1060)

  • „Lainzer Tiergarten ist überall schön. Augarten, Grüner Prater.“ - Edith (1090)

  • „Da hat ja noch gar niemand geantwortet!! :)Im 3. würd ich wohl zum Arenbergpark gehen (muss aber zugeben, dass ich dort noch nicht gepicknickt habe ;)). Sonst sind Augarten und Lainzer Tiergarten meine Favoriten! Und natürlich an der schönen Donau.“ - Carolin (1030)

  • „(…) Lainzer Tiergarten, Maurer Wald-Sterngarten, Roter Berg, Himmelhof, Steinhofgründe, Türkenschanzpark,(…)“ - Rudolf (1200)

 

5. Türkenschanzpark, 1180 Wien 

  • „Liebe Hannah, Der Türkenschanzpark hat einige schöne Picknickplätze. LG Dieter“ - Dieter (1190)

  • „Ich bin aus dem 20. Bezirk in meinen neuen Heimat-Bezirk gezogen & kann den Augartenpark (2. Bezirk) absolut empfehlen - dass der Türkenschanzpark (18./19. Bezirk) um noch einen Deut toller ist für Picknick & Co, ist glaub ich ;-) bereits bekannt!“ - FanofMerricat (1180)

  • „(…) Türkenschanzpark, "Am Himmel", Jägerwiese, Pötzleinsdorfer Schlosspark, Kurpark Oberlaa, Perchtoldsdorfer Heide, Donaupark, Wasserpark Floridsdorf, div. Stellen auf der Donauinsel,...wären einmal die ersten (…) die mir so gach einfallen :-)“ - Rudolf (1200)

 

6. Am Himmel, 1190 Wien 

  • „(…) "Am Himmel", Jägerwiese, Pötzleinsdorfer Schlosspark, Kurpark Oberlaa, Perchtoldsdorfer Heide, (…)“ - Rudolf (1200)

  • „Dehnepark! Wunderschöner Waldspielplatz, viele Tische im Schatten. Am Himmel….“ - Sabine (1040)

  • „Ich finde es im 19. Bezirk am Himmel sehr schön!“ - Heidi (1190)

  • „Ja ich bin da oft mit Hündin walken wirklich schöner Platz !“ - Hannes (1190)

 

7. Altes AKH, 1090 Wien  

  • „Altes AKH bietet sich in der Nähe an.“ - Maria (1090)

  • „(…) Hof im alten AKH, Lainzer Tiergarten, Maurer Wald-Sterngarten, Roter Berg, (…)“ - Rudolf (1200)

 

8. Arenawiese, 1020 Wien

  • „(…) Arenawiese, Augarten, Donaukanalspitz (wo der Donaukanal sich von der Donau trennt und die Brücke mit den beiden Löwen ist), (…)“ - Rudolf (1200)

  • „Die Arenawiese (hinter der Jesuitenwiese) im Grünen Prater. Super erreichbar mit dem 1er - Die Jesuitenwiese ist sehr auch ok - Die Wiese rund um den Wolfersberg  - Lagerwiese/Romaplatz an der alten Donau. Wenn man auch Lust auf einen kleine Spazier-Wanderung hat, dann die Jägerwiese, Cobenzl-Gegend“ - da Vid (1230)


 

9. Jägerwiese, 1190 Wien

  • „(…) Jägerwiese, Pötzleinsdorfer Schlosspark, Kurpark Oberlaa, Perchtoldsdorfer Heide, Donaupark, Wasserpark Floridsdorf, div. Stellen auf der Donauinsel,...wären einmal die ersten (…) die mir so gach einfallen :-)“ - Rudolf (1200)

  • „Die Arenawiese (hinter der Jesuitenwiese) im Grünen Prater. Super erreichbar mit dem 1er - Die jesuitenwiese ist sehr auch ok - Die Wiese rund um den Wolfersberg - Lagerwiese/Romaplatz an der alten Donau Wen man auch Lust auf einen kleine Spazier-Wanderung hat, dann die Jägerwiese, Cobenzl-Gegend“ - da Vid (1230)

 

10. Jesuitenwiese, 1020 Wien 

  • „Die Arenawiese (hinter der Jesuitenwiese) im Grünen Prater. Super erreichbar mit dem 1er - Die jesuitenwiese ist sehr auch ok -(…)“ - da Vid (1230)

  • „Jesuitenwiese, Arenawiese, Augarten, Donaukanalspitz (wo der Donaukanal sich von der Donau trennt und die Brücke mit den beiden Löwen ist) (…)“ - Rudolf (1200)

 

Orte:  Wien

Kommentare

wirklich die schönsten Plätze, wenn man in der Stadt relativ naturnah sich aufhalten möchte. Lueger hat uns den Wienerwald geschenkt, hoffentlich nehmen uns die Grünen mit der Genugtuung von Häupls SPÖ nicht das letzte Grün weg (passend zum Hochhausprojekt am Heumarkt)

Bitte sparen Sie sich ihr politisches Gemecker...hier gehts um schöne vorhandene Plätze und nicht über irgendwelche abstrusen paranoiden Fantasien wer ihnen alles was "wegnimmt".

herr hasenberger, es steht ihnen jederzeit offen, sich für oder gegen projekte der stadt- und landesregierung zu engagieren. hier vorgänge miteinander zu verknüpfen, die nichts miteinander zu tun haben, ist nicht zielführend; detto der bezug auf dr. karl lueger, von dem sehr wenig rühmliches bekannt ist. die entscheidung ad wienerwald hatte ua rein miltitärische gründe.
wie wäre es mit etwas mehr sachlichkeit, herr hasenberger? und geniessen sie doch die 10 schönsten picknickplätze in der stadt oder veranstalten sie mehr als 10 picknicks pro jahr.
sonnige grüsse aus mitten im 6.

ich kann mich Herrn Hasenberger leider nur anschließen und will hier auch nicht politisch meckern..... und es sind leider keine abstrusen paranoiden Fantasien.... seht mal auf Heumarktprojekt nach was da für einige wenige Menschen gebaut werden soll, die die es sich leisten können bekommen in diesem schrecklichen Turm dann eine tolle Wohnung mit Blick über die Stadt!!
Nie wieder wird es dann den berühmten Canaletto Blick vom Belvedere aus geben, weswegen auch viele Touristen kommen, um eben noch eine Großstadt ohne Wolkenkratzer im Zentrum zu erleben..... sollte das Projekt durchgehen ist es einfach nur eine Schande, an der sich einige Stadtpolitiker bereichern..... Unesco- Weltkulturerbe sind wir dann wahrscheinlich auch los....

Als ob schon jemals jemand ein Picknick am Heumarkt oder im Belvedere gemacht hätte :-\ Was bitte hat das mit den schönsten Picknickplätzen zu tun? So weit zur totalen Themenverfehlung der vorangegangenen Kommentare ...

1210 Wien Wasserpark, an der Alten Donau im Grünen, 22. Bezirk, Donaupark, 16. Bezirk Richtung Sophienalpe,
Auch am Donaukanal gibt es sicher geeignete Stellen.

im Park Schönbrunn, im Volksgarten, im Burgarten, auch beim Belvedere im Alpengarten und Bundesgarten gibt es sicher schöne Plätze.

Sprichst mir aus der Seele

Im Schloß Schönbrunn gibt es leider nur eine kleine Wiese wo Picknick gemacht werden darf.