Wo es im 15. draußen besonders nett ist: die schönsten Schanigärten in 1150 Wien

Gespeichert von Angela am 16. Mai 2018 - 17:40
Tags: Schanigarten

Bei den Schanigärten in 1150 Wien ist das Blue Tomatoe vorne mit dabei!

Von Nachbarinnen und Nachbarn mit Genuss getestet

„Ja im 15. sind es m. E. eindeutig die Tomate, das Augustin, Schutzhaus und Quell”, weiß Christian aus Rudolfsheim-Fünfhaus. Aber seine Nachbarinnen und Nachbarn haben noch mehr Tipps zum Ausprobieren und genießen. Danke dafür! 

 

  • Blue Tomatoe, Wurmsergasse 21, 1150 Wien
    * Von mehreren Nachbarn empfohlen *
    Stefan: Einen wirklich schöner Gastgarten hat das.
    Lotte: Klein, ruhig und sehr nette Bedienung. Allerdings ohne Reservierung geht's nicht!
    Katharina: Ein Geheimtipp ist Blue Tomato. Der Schanigarten ist im Innenhof und unglaublich gemütlich im Sommer. 
    Sarah: Blue Tomato find ich auch besonders schön!
    Schanigärten in 1150 Wien: Blue Tomatoe ist sehr nett!
    Foto: Blue Tomatoe

     
  • Schutzhaus Zukunft auf der Schmelz, Verl. Guntherstraße, 1150 Wien
    Frau Hummel: Gutes tschechisches Bier und viele schöne, schattenspendende Bäume :)
    Christine: An heißen Tagen ist der große Gastgarten im Schutzhaus Zukunft auf der Schmelz traumhaft!
     
  • Eissalon, Kardinal-Rauscher-Platz 7, 1150 Wien
    Elfriede: Ich kann den Eissalon mit vielen Sitzgelegenheiten im Freien empfehlen, bietet auch Frühstück an, ist direkt bei der 49-er Station.
     

  • Das Augustin, Märzstraße 67, 1150 Wien
    Angelika: Das Augustin in der Märzstraße ist ein echt schönes und liebevoll geführtes Gasthaus, gutes Essen inklusive. Und einen schönen Gastgarten gibt's auch! Eigentlich sollte man reservieren, aber der Service ist sehr bemüht, wenn man – so wie ich – ohne Reservierung angetanzt kommt! :o)
    Sarah: Im Augustin gibts auch einen netten Gastgarten im Innenhof!
     

  • Café Z, Meiselstraße 2, 1150 Wien
    Angelika: Dort gibt's sehr gute Sachen zum Essen – sowohl süß als auch pikant – und einen kleinen feinen Schanigarten. Wie im Augustin ist auch im Café Z der Service ausgesprochen freundlich.
     

  • Pizzeria Mafiosi, Reindorfgasse 15, 1150 Wien
    Stefanie: Ich finde den Gastgarten vom Mafiosi ganz lustig. Weder sehr romatisch noch schick, aber dafür mit Stil und schattig.
     

  • Bieriger, Schweglerstraße 37, 1150 Wien
    Wolfgang: Nicht vergessen: Bieriger (ehem. Brandauer)! Wirklich tolle Küche und schöner Gastgarten (ebenfalls am besten reservieren, ist zeitweise sehr voll) :)
     

  • Gashaus Quell, Reindorfgasse 19, 1150 Wien
    Angela: Das Quell ist der absolute Klassiker und sehr beliebt. Die Homepage ist aus unerfindlichen Gründen völlig unaktuell. Davon aber nicht abschrecken lassen. 
     
  • Wirtshaus Heidinger, Selzergasse 38, 1150 Wien
    Barbara: Kleiner Garten, große Küche.
     
  • Cafe Antique, Kardinal Rauscher Platz 3, 1150 Wien
     
  • Hollerei, Hollergasse 9, 1150 Wien
    Dominik: Schön zugewachsen. Vegetarisch. Gutes Pils vom Fass.
     
  • Das Eduard, Sparkassaplatz 1, 1150 Wien
    Dominik: Ich mag das Lokal, denPplatz, das Cerna Hora und die Küche.

 

 

Falls du noch mehr Empfehlungen von Nachbarinnen und Nachbarn möchtest, kannst du jederzeit fragen. Falls du noch nicht bei FragNebenan dabei bist, registrier dich doch gleich

Kommentare

Pizzeria Il Tavoliere am Reithofferplatz - super Küche und sehr netten, kleinen Gastgarten

BOCS Bar in der Reindorfgasse 32! Klein aber fein und super Cocktails dazu!

Das Hawidere in der Ullmannstrasse 31 hat gleich zwei Schanigärten, einer davon im ruhigen Kauerhof. Die haben leckere Burger und ca 15 offene Biere