Wo man im 20. besonders nett draußen sitzt: die feinsten Schanigärten in 1200 Wien

Gespeichert von Angela am 16. Mai 2018 - 18:20
Tags: Schanigarten

Brigittenauer Stadl wird empfohlen bei den Schanigärten in 1200 Wien

Von Nachbarn aus dem 20. Bezirk empfohlen
Das kommt dabei heraus, wenn man die Nachbarn um Tipps bittet: lauter feine Schani- und Gastgärten, die nur darauf warten, von uns besucht zu werden :) Hast du noch einen weiteren Tipp? Dann schreib einfach einen Kommentar! 

 

  • Cafe Safari, Leystraße 77, 1200 Wien
  • Cafe Vindobona, Wallensteinplatz 6, 1200 Wien
    Günter: Viele Tische im Schanigarten direkt am Platz. 23 verschiedene Frühstücks-Arten (auch vegan), Frühstück. von 7-24h. Von 7-12 Uhr jeder Kaffee nur € 1.- (7 Tage pro Woche).
  • Osteria Alloria, Wallensteinplatz 5-6, 1200 Wien

  • Brigittenauer Stadl, Griegstraße 1-3, 1200 Wien
    Monabessi: Garten sehr nett, Essen mal so, mal so.
    FranzIch empfehle das Brigittenauer Stadl.Gutes Essen,( Spare-Ribs,gefüllte Schnitzel aller Art,... ),gemütlicher Gastgarten!

     


    Schanigärten in 1200 Wien: Brigittenauer Stadl hat einen sehr feinen
    Foto: Brigittenauer Stadl

  • Zum Nussgartl, Vorgartenstrasse 80, 1200 Wien
    Stefan: Hat einen sehr netten Schanigarten – und nebenbei noch eine der besten Wirtshausküchen von Wien! Bin immer wieder gerne dort und habe, angesichts der riesigen Portionsgrößen, bisher auch immer am nächsten Tag noch ein gutes Essen gehabt ... ;) Viel Spaß und guten Hunger dort!

  • Restaurant Auszeit, Stromstraße 19, 1200 Wien
    Daniela: Trotz der Lage an der Stromstraße ein gutes Lokal für die Freiluftsaison. Gutes Essen zu vernünftigen Preisen.
  • Hacienda, Jägerstraße 28, 1200 Wien
  • Cafe Zekl, Hannovergasse 2, 1200 Wien

  • Il Basilico, Gaußplatz 1, 1200 Wien 

  • Fähnrich´s Restaurant,  Stromstraße 19, 1200 Wien
    Leander: ... klein, aber nett Ecke Stromstraße mit Tischen in die Leithastraße, weil es in der Gegend sonst wenig Gutes gibt, Fähnrichs mit für diese Ecke ungewöhnlich engagierter Wirtshausküche. 

  • Gasthaus Kopp, Engerthstraße 104, 1200 Wien
    Eva: Also ich liebe ja das Kopp in der Engerthstrasse.Der Schanigarten ist vielleicht von Lage und Umgebung nicht optimal, aber Stimmung, Angebot und Service mag ich sehr.

  • Restaurant Mampf, Hellwagstraße 7, 1200 Wien
    Gerd: Auch wenn es nicht so toll klingt, aber beim Kebab Mampf gibts gutes Falafel, gute Linsensuppe und Starobrno vom Fass....und draußen sitzen find ich dort nett.

  • Coretto, Forsthausgasse 15, Ecke Leystrasse 
    Dorothea:  Es gibt immer wieder mal Wochen mit Spezial-Speisen-Angebote und einen kleinen netten Gastgarten.

 

Falls du noch mehr Empfehlungen von Nachbarinnen und Nachbarn möchtest, kannst du jederzeit fragen. Falls du noch nicht bei FragNebenan dabei bist, registrier dich doch gleich

Kommentare

Bei Allora kostet jeder Kaffee bis 17:00 Uhr die Hälfte.
Die Pizza schmeckt auch lecker.