Engagierte Nachbarn gesucht? Besucht mal euer Grätzlforum!

Gespeichert von Mirjam Mieschendahl am 30. November 2014 - 13:41
Tags: Nachbarschaft

Grätzlforum

Spannend, ich hatte von der GB 2* die Einladung bekommen, beim Grätzlforum im Stuwerviertel FragNebenan und die Nacht der glühenden Hinterhöfe vorzustellen.

Obwohl wir vom FragNebenan-Team alle schon länger in Wien leben, war von uns noch keiner bei so einem Event dabei. Ich wußte also nicht, was mich erwartet.

Getroffen habe ich dort dann sehr engagierte Nachbarinnen und Nachbarn aus dem Grätzel, die erfahren wollten, was im Grätzl weitergegangen ist und welche Neuerungen für das kommende Jahr geplant sind. Was folgte, waren leidenschaftliche Diskussionen mit dem Bezirksvorsteher. Aber auch viel Freude über erfolgreich umgesetzte Projekte. Vor allem war deutlich spürbar, dass sich da Menschen versammelt haben, denen 'ihr' Grätzl und ein gutes Miteinander sehr am Herzen liegen!

Wenn ihr auch mal etwas tiefer in euer Grätzl eintauchen möchtet, Kontakt zu engagierten Menschen sucht, dann ist das Grätzlforum ein guter Ausgangspunkt. Auf der Seite der Gebietsbetreuung findet ihr die aktuellen Termine. 

Großes Dankeschön auch an Bioviertel, die die Besucher des Grätzelforums verköstigt haben. Ich werde jetzt wohl öfter den Vorgartenmarkt aufsuchen müssen, um mir meine Ration von ihrem himmlischen Käse, Wurst und Brot zu sichern. Ihren Stand haben sie Donnerstags, Freitags und Samstags auf dem Vorgartenmarkt.