30. Juni: Tag des Völkerballs

Gespeichert von Hannah am 8. Juni 2018 - 11:41
Tags: Sport

Völkerball in der Nachbarschaft

Wann habt ihr das letzte Mal Völkerball gespielt? Bei uns ist es schon ein wenig her. Um diesen Umstand zu ändern, rufen wir zum Völkerball spielen in Nachbarschaften in ganz Österreich auf. Und zwar am 30. Juni.

Was zu Beginn noch eine Spinnerei bei einem gemütlichen Team-Mittagsessen war, hat sich schnell zu einer konkreten Idee entwickelt. Wir wollen, dass wieder mehr Völkerball gespielt wird. Und dazu brauchen wir natürlich viele motivierte Nachbarinnen und Nachbarn. Also packt eure Bälle aus und seid dabei! 


Wie soll das konkret aussehen? 

Was kann es Schöneres geben: Zeit im Grünen, nette Nachbarn und sportliches Miteinander. Mit ganz wenig Aufwand: Je Bezirk bzw. Stadt suchen wir ein Organisationsteam von 2 Personen, das einen Platz/Park auswählt und einen Ball organisiert und dann die Nachbarn einlädt, indem es ein Event auf FragNebenan anlegt.

Das Event auf FragNebenan ist Dreh- und Angelpunkt der Planung. Hier tauschen wir Informationen aus, Interessierte können beitreten und der genaue Ort und die Uhrzeit werden bekanntgegeben. Wie die Aufstellung der Teams konkret aussieht und wer, wann spielt, entscheidet ihr gemeinsam am Tag des Spiels.

Du willst Völkerball in deiner Nachbarschaft organisieren? Yeah, danke :)

  1. Schreib uns unter diesem Beitrag einen Kommentar oder schreibe mir eine Privatnachricht
  2. Lies unseren kleinen Organisationsleitfaden
  3. Wirf einen Blick auf die Spielregeln


Du willst mitspielen? 

Du bist motiviert und willst gemeinsam mit Freunden, Familie und Nachbarn deine Völkerball-Künste mal wieder unter Beweis stellen? Dann tritt einfach dem nächstgelegenen Völkerball-Event bei und verfolge, wer aus deiner Nachbarschaft noch dabei ist. Jetzt heißt es nur noch: trainieren, trainieren, trainieren :) 

Kommentare

wo in graz?