Nachbarschaftsvölkerball organisieren - hier sind alle Infos

Gespeichert von Hannah am 1. Juni 2018 - 15:05
Tags: Sport

Wir freuen uns sehr, dass du Völkerball in deine Nachbarschaft bringst. Je mehr motivierte Nachbarinnen und Nachbarn mitmachen, desto mehr Spaß macht es und umso strahlender sind die Gewinnerinnen und Gewinner am Ende. Wir haben alle Infos gesammelt, die für dich relevant sind. Es ist keine Hexerei - versprochen! 

 

Ihr seid die Experten in eurer Nachbarschaft, deswegen würden wir uns freuen, wenn wir in jedem Bezirk ein Team von zwei Personen finden würden, das vor Ort für einen reibungslosen Ablauf sorgt. Das heißt im Grunde nur, dass ihr darauf achtet, ob alle angemeldeten Nachbarn da sind und dass ein Ball dabei ist. Und ihr fungiert als Ansprechperson vor Ort. 

 

Eure konkreten Aufgaben wären: 

 

  1. Legt einen passenden Ort fest: Am besten im Grünen, damit die Leute, die gerade nicht spielen, sich stärken und im Schatten Energie tanken können.
     
  2. Legt ein Event mit Ort und Uhrzeit auf FragNebenan an. Alle Organisatoren laden wir übrigens in eine Gruppe ein, in der wir alle Infos posten, die ihr braucht.
     
  3. Postet alle relevanten Infos für deine Nachbarn in das Event und haltet die interessierten Nachbarn auf dem Laufenden.
     
  4. Seid am Tag des Turniers die Ersten vor Ort und habt im Blick, ob alle Nachbarn da sind.