Engerthstraße

1200 Wien

46 Nachbarn und 382 Leute aus der direkten Umgebung machen schon mit!

Schwarzes Brett

6 Beiträge
user image

Erinnerung nächstes Treffen am 9.12.2017

Zusammenleben
user image

Kinderwagen

Nachbarschaftshilfe
user image

Löcher in die Decke bohren

Nachbarschaftshilfe
user image

starke Arme

Nachbarschaftshilfe
user image

Bohrlöcher Gardinenstangen

Nachbarschaftshilfe
user image

Hallo

Zusammenleben
Lokal. Nützlich. Sicher. Verbinde dich mit den Menschen, die in deiner Nähe wohnen.
Werde Teil der Community
Jetzt kostenlos mitmachen

Gruppen & Veranstaltungen

1 Einträge

Treffen am 9.12.2017 um 18:00 Uhr

Prinz-Eugen-Straße, Wien, Österreich
Weihnachtsmarkt im Schloß Belvedere: Ort: vor dem Eingang zum Schloß in der Prinz-Eugen-Straße* Zeit: 9.12.2017 (Samstag) um 18 Uhr *nähere Festlegung zum Treffpunkt folgt nach Lokalaugenschein. Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bahn: U1: Südtiroler Platz/Hauptbahnhof weiter mit Straßenbahnen 18 oder O Ausstieg Quartier Belvedere Straßenbahn: D: Haltestelle Schloss Belvedere 18/O: Haltestelle Quartier Belvedere Bus: 69A: Haltestelle Quartier Belvedere Wenn uns dann nach einem Spaziergang durch den Markt vielleicht kalt wird, werden wir sicher in der Umgebung ein Lokal finden, wo wir uns bei einem Getränk wieder aufwärmen können. Mit der Bitte um Festlegung, wer kommt oder nicht in der Gruppe 50+ Treff oder unter der jeweiligen Veranstaltung verbleibe ich mit lieben Grüßen Edi
7 Nachbarn nehmen teilMehr anzeigen

Talente & Interessen

Marktplatz

2 Anzeigen
user image

Schuhregal

Verschenke
Schuhregal zu verschenken 70-110 x 126 x 43 cm (b x h x t)
user image

Bett zu verschenken

Verschenke
Kiefer massiv inc. Lattenrost und Matratze 210x100 zelergt

Das sagen die Nachbarn

"Zuletzt hat mir ein Nachbar eine Backform geborgt. FragNebenan hilft mir, die Menschen, die nebenan und um einen leben zu kennen, auf einander Acht zu geben und sich zu helfen."

Sarah AUS Wien

"Es ist schön auf FragNebenan immer wieder engagierte Menschen kennenzulernen und zu wissen, dass im Fall des Falles Hilfe näher ist, als man glaubt."

Georg AUS Wien

"Wenn Nachbarn mal aufs Kind aufpassen, ist das toll - gerade wenn man mal krank ist. Ein paar Stunden Ruhe sind dann einfach so wertvoll."

Romana AUS Wien

"Meine Nachbarin hat mich mit Blumenerde versorgt, da ich zu wenig gekauft hatte. Für das Reparieren eines Kabels haben gleich 3 Nachbarn ihre Hilfe angeboten."

Brigitte AUS Wien

Entdecke weitere Nachbarschaften

Schau nach, was in deiner Straße los ist!

Warum gute Nachbarschaft sich auszahlt?

Weil du Geld sparen, Tipps bekommen und lokale News als Erstes erfahren kannst. Und weil mehr Miteinander automatisch zu einer lebendigeren und sichereren Nachbarschaft führt.
Was ist Fragnebenan
Jetzt kostenlos mitmachen!