Paulinengasse

1180 Wien

Schon 16 aktive Nachbarn und 81 weitere in der direkten Umgebung. Verpasse nichts, was sich in deiner Nachbarschaft tut!

Schwarzes Brett

6 neue Beiträge
user image

Hallo Community

Zusammenleben
user image

Braun getigerte Katze entlaufen.

Nachbarschaftshilfe
user image

Kinderwagen für Baby

Nachbarschaftshilfe
user image

Malen / Anstreichen / Gartenarbeit / Umzug

Nachbarschaftshilfe
user image

Yoga mit Manja (Privatstunden/Kleingruppen)

Empfehlungen
user image

Suche großen Raum für Blues und Rock'n Roll

Empfehlungen
FragNebenan ist Österreichs größtes Netzwerk für Nachbarinnen und Nachbarn. 60.000 machen schon mit!
Werde Teil der Community
Mehr erfahren

Gruppen & Veranstaltungen

4 Einträge

Probemonat - Ki Aikido / Yoga (Jänner)

Diefenbachgasse 46, Wien, Österreich
Ki-Aikido – Kostenfrei schnuppern - ab 2.1.18! www.ki-aikido.at Wir laden herzlich ein im Jänner kostenlos am Aikido Unterricht teilzunehmen. Ki-Aikido steht für die Erforschung der Selbsterkenntnis und des konfliktfreien Umfelds im alltäglichen Leben. Aikido ist Bewegung und gleichzeitig Ruhe. Es wird in Achtsamkeit für den Körper ausgeübt, entsprechend der natürlichen Bewegungsrichtungen. Der Standpunkt des Aikido als Lebenskunst wird anhand verschiedener schonender und gesunder Bewegungen, Übungen und Techniken, mit und ohne Partner, erlernt. Diese nicht-aggressive und facettenreiche Kunst kann in jedem Alter geübt werden. Sie können jederzeit anfangen. Trainingszeiten: Mo. 19.15-20.45, VS Felbigergasse 97, 1140 Di. 20.30.22.00, Diefenbachgasse 46, 1150 (Garuda Academy) ab 14 Jahre (eine Kindergruppe ist in Planung) Yoga (Vinyasa Flow) für AnfängerInnen (mit Manja, dr. med) Vinyasa (Flow) Yoga ist eine dynamische Form des Yoga, die Bewegung und das Atmen in Einklang bringt. Die Asanas fließen harmonisch zusammen und fördern den Körper und Geist heraus. Dennoch wird der Schwierigkeitsgrad nach der Gruppe gerichtet – vom langsamen und sanften Üben bis hin zu einem mit mehr Herausforderung und „flow“. Wann: Mo. 18-19h, VS Felbigergasse 97, 1140 oder Privatstunden im 18. auf Anfrage. Schnupperstunde: 10€ Der Unterricht richtet sich sowohl nach AnfängerInnen als auch fortgeschrittene (Unterrichtssprache: Englisch).
6 Nachbarn nehmen teilMehr anzeigen

Aikido (Wien / Umgebung)

Sport
Kunst & Kultur
Gesundheit
Aikido.. eine friedliche Kampfkunst? Eine Kunst des Nichtkämpfens? Ist das etwas für mich? Aikido wird oft als „Weg der Harmonie“ übersetzt. In der japanischen Kultur entstanden, Aikido kann als eine Lebenskunst und darüber hinaus als eine Plattform für Frieden entwickelt werden, die aus ganz viele verschiedenen Aktivitäten bestehen kann, zwecks eines harmonischen Lebens im jetzigen und eines perspektivisch verbesserten zukünftigen Lebens. Hierbei ist es wichtig zu erwähnen, dass Aikido aus einer Tradition der Meditation stammt und ist daher kein "Sportart". Ein Umfeld kooperativen und wettbewerbsfreien Übens dient dafür unseren physischen und mentalen Fähigkeiten zu erforschen, erproben und entwickeln, um Harmonie statt Konflikt, Freiheit statt Angst und Stress in der Beziehung mit anderen und in sich selbst zu ermöglichen. Ki-Aikido steht für die Erforschung der Selbsterkenntnis und des konfliktfreien Umfelds im alltäglichen Leben nach der Schule von Koichi Tohei Sensei und seinen Schüler Doshu Yoshigasaki. Info: www.kiaikido.at
8 MitgliederMehr anzeigen

Sauna- und Badekultur

Alles rund um Sauna und Baden in Wien.
21 MitgliederMehr anzeigen

Nachbarschaftshilfe

Marktplatz

2 neue Anzeigen
user image

Nachtkästchen

Verkaufe
10€, massivholz. Ein zweites kann ich bei Interesse auch bereitstellen/verkaufen. Gruß, Ryan
user image

Teppich zu verschenken

Verschenke
In der Paulinengasse abzuholen. In sehr guter Zustand. Ca. 150cm breit / 200cm lang.

Gelebte Nachbarschaftshilfe

"Zuletzt hat mir ein Nachbar eine Backform geborgt. FragNebenan hilft mir, die Menschen, die nebenan und um einen leben zu kennen, auf einander Acht zu geben und sich zu helfen."

Sarah AUS Wien

"Es ist schön auf FragNebenan immer wieder engagierte Menschen kennenzulernen und zu wissen, dass im Fall des Falles Hilfe näher ist, als man glaubt."

Georg AUS Wien

"Wenn Nachbarn mal aufs Kind aufpassen, ist das toll - gerade wenn man mal krank ist. Ein paar Stunden Ruhe sind dann einfach so wertvoll."

Romana AUS Wien

"Meine Nachbarin hat mich mit Blumenerde versorgt, da ich zu wenig gekauft hatte. Für das Reparieren eines Kabels haben gleich 3 Nachbarn ihre Hilfe angeboten."

Brigitte AUS Wien

Entdecke weitere Nachbarschaften

Schau nach, was in deiner Straße los ist!

Warum gute Nachbarschaft sich auszahlt?

Weil du Geld sparen, Tipps bekommen und lokale News als Erstes erfahren kannst. Und weil mehr Miteinander automatisch zu einer lebendigeren und sichereren Nachbarschaft führt.
Was ist Fragnebenan
Jetzt kostenlos mitmachen!