„Gesundheit und Wohlbefinden durch positives Denken fördern“

So oft wird gesagt: „Sie müssen positiv denken.“
Aber wie kann man das, wenn gerade eine weiße Phosphorbombe in unserem Gehirn explodiert ist?
Kann man positiv denken erlernen? Ja, kann man!
Mit Techniken, Übungen/Praktiken, die für positives Denken in jeder Situation, hilfreich sind.

Samstag, den 18. Februar um 16 Uhr, Treffpunkt: 1210 Obergfellplatz 4/7.

Wegbeschreibung: Mit U1 bis Kagraner-Platz, weiter mit 26 er Richtung Strebersdorf. ODER:
Mit U6 bis Endstation Floridsdorfer Bahnhof oder 31er, weiter bei Mc Donald ist Station des 26er Richtung Strebersdorf.
Vom Floridsdorfer Bahnhof die 4. Station: „Hopfengasse“ aussteigen. Links in die Anton Anderer-Gasse, bei nächster Kreuzung ist ein grünes Platzerl, vis a vis die Anton Anderer Gasse bis zur nächsten Kreuzung = Obergfellplatz. Rechter Hand ein Park und links der Eingang. Bitte nichts mitbringen!!!

erstellt in am 15. Januar 2023 um 17:58

Kommentare (2)

  • Eva Maria K.
  • Ilse Jedlicka
Kein Login
gif