Wie finanziert sich FragNebenan

    Lange haben die Gründer die Plattform mit ihren eigenen Sparbüchern finanziert, dann mit einer Förderung vom aws austria wirtschaftsservice, schließlich auch durch Investoren, um so das FragNebenan-Team stätig ausbauen und in (ganz) Österreich starten zu können.

    Thomas Heher konnte als aktiver Geschäftsführer das Unternehmen im Dezember 2020 übernehmen und mit dem Relaunch im Februar 2021 neu starten.

    Nun beginnen wir die Plattform über Kleinanzeigen von lokalen Unternehmen (z.B. Mengenrabattangebote für Thermenwartung), Bannerschaltungen, Featured Posts und über einen eigenen Zugang für Städte und Nachbarschaftsorganisationen zu finanzieren. Wir wollen nämlich alle Partner integrieren, die in der Nachbarschaft eine Rolle spielen. Und für die Themenschwerpunkte in unserem Blog suchen wir nach Kooperationspartnern. Mehr über Werbemöglichkeiten findet ihr hier.

    Teilen
    100% der User/innen haben diese FAQ als hilfreich markiert. Ist diese FAQ hilfreich?

    Letzte Aktualisierung: Februar 21 2021 at 06:01 - Total 1 stimmen ab
    Ja Nein